Seiteninhalt

Mitmachen und mitgestalten - das Bürgernetzwerk Nordfriesland

Bürgerschaftliches Engagement bekommt in unserer Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Der demografische Wandel verändert unser Alltagsleben. 

Wird es auch in Zukunft auf Eiderstedt ein lebendiges Miteinander und gegenseitige Unterstützung von Jung und Alt geben? 

Das Bürgernetzwerk Nordfriesland setzt auf die Einsatzbereitschaft, persönliche Fähigkeiten und Vernetzungen der Menschen vor Ort.    

Mitmachen und mitgestalten – die Freiwilligenkoordinatoren des Bürgernetzwerkes arbeiten daran Menschen, die sich engagieren wollen, mit denjenigen zusammenzubringen, die ehrenamtliche Unterstützung benötigen. 

Das kann zum Beispiel die Mitarbeit im Verein, der Einsatz für ein soziales oder kulturelles Projekt, die Begleitung von Einzelpersonen zum Arzt oder beim Busfahren oder auch der Aufbau von nachbarschaftlichen Hilfen sein. 

Wer sich gern selbst engagieren möchte oder wer Unterstützung sucht, findet  weitere Informationen auf der Internetseite des Kreises Nordfriesland unter http://www.nordfriesland.de/Kreis-Verwaltung/Projekte-Initiativen/ sowie zum Nachweis über bürgerschaftliches Engagement unter http://www.ehrenamt-nachweis.de/ 

Persönliche Beratung bietet Günter Vogt, ehrenamtlicher  Koordinator des Bürgernetzwerk Nordfriesland / Büro Eiderstedt, jeden  Dienstag, von 9.00 -  11.00 Uhr und nach Vereinbarung im Gebäude der Amtsverwaltung Eiderstedt in Garding an. 

Telefonisch ist das Bürgernetzwerk unter der kostenfreien Servicenummer 0800 0800 676 oder per E-Mail: buergernetzwerk@nordfriesland.de zu erreichen.