Seiteninhalt

Quelle: Redaktion der Stadt Kiel (115-Service):

Kommunale Karten sind von Kommunen hergestellte und herausgegebene Kartenwerke für das jeweilige Zuständigkeitsgebiet. Standardkartenwerke der Kommunen sind: Stadtplan, Stadtgrundkarte, Stadtpläne für ausgewählte Gruppen ( Radfahrer, Behinderte, Kinder, Senioren ), Luftbilder, Historische Karten u. a. Die kommunalen Karten stehen in analoger Form auf Papier oder als digitaler Datensatz zur Verfügung.

Die Landeshauptstadt Kiel hält folgende Karten vor:

Online-Stadtplan
Der neue Stadtplan auf kiel.de basiert auf den amtlichen, von der Landeshauptstadt Kiel erarbeiteten Geodaten und bietet unter anderem Suchfunktionen und einen hohen Detailierungsgrad. (Siehe unten stehenden Link)

Der Amtliche Stadtplan Kiel 1:20.000
Neben der Darstellung von Nutzungsarten (Bebauung, Straßen, Grünflächen etc.) gibt der Stadtplan Auskunft u.a. über Parkmöglichkeiten, Taxistände, Postämter sowie Museen, Kirchen, Campingplätze und Fährverbindungen.
Zur Orientierung dient ein Straßenverzeichnis aller im Stadtplan vorkommender Straßenbezeichnungen mit Angabe des Planquadrates.


Die Stadtkarte 1:5.000 und Stadtgrundkarte 1:500
Satellitenbildkarte 1:30.000
Übersichtskarten

Taschenplan / Pocket Map
Der Taschenplan ist optimal für Besucher Kiels, denn im zusammengeklappten Zustand bringt er es auf handliche 7x10 cm und passt in jede Hosentasche. 
Er beinhaltet zwei Karten:Vorderseite: Übersichtskarte 1:75.000, Rückseite: Innenstadtplan 1:20.000  mit Straßenregister.

Umgebungskarte Kiel 1:50.000
Die Karte deckt ein Gebiet ab, das im Norden durch Eckernförde, im Süden durch Neumünster, im Westen durch Nortorf und im Osten durch Plön begrenzt wird. Durch eine farblich gut gegliederte Darstellung des Straßennetzes erhält man schnell einen guten Überblick über den Großraum Kiel. 

Thematische Karten, z.B.

  • Kinderstadtteilpläne
  • Statistische Blöcke
  • Wahlbezirks- und Wahlkreisgrenzen
  • Schulwegpläne
  • Grüne Wege in Kiel (siehe unten stehenden Link)
  • Kiel in Bewegung - Joggingrouten
  • und vieles mehr für Umwelt, Sport, Kultur etc.

Der Fahrradstadtplan
Er bildet die für den Radverkehr empfohlenen Wege in Kiel und seiner Umgebung ab. Unterschieden wird zwischen speziellen Wegen für den Radverkehr, zum Beispiel gebauten Radwegen, Radfahr- und Schutzstreifen, Velorouten, Fahrradstraßen und sonstigen empfohlenen Wegen und Straßen, wie Tempo-30-Zonen oder Wanderwege.

Historische Karten
Die originelle Geschenkidee: Die Kassette mit 13 Historischen Plänen aus der Zeit zwischen 1652 und 1992, Historische Drucke auf Aquarellkarton von 1649 bzw. 1650, die Thalbitzer Karte aus dem Jahre 1853 und vieles andere.