Seiteninhalt

RufBUS Mittleres Eiderstedt

Der RufBUS kommt, wenn man ihn ruft

Der Kreis Nordfriesland plant langfristig, den öffentlichen Personennahverkehr auf der örtlichen Ebene auf ein Rufbussystem umzustellen. Hierzu wurde im "Kooperationsraum Mittleres Eiderstedt" ein Pilotprojekt geplant, das bis Mitte 2018 laufen wird. Hierbei sollen wichtige Erfahrungen für das gesamte Kreisgebiet gesammelt werden.

Helfen Sie also mit, indem Sie den RufBUS abrufen.

Ein RufBUS verkehrt auf einer festen Strecke, wenn er telefonisch bestellt wird. Die Fahrzeiten sind so gelegt, dass man in Garding oder Katharinenheerd bequem in die Bahn umsteigen kann.

 

Wie fahre ich mit dem RufBUS? 

Spätestens zwei Stunden vor Abfahrt rufe ich unter der Nummer 04862-1000 788 (zum Festnetztaruf) oder unter 0171-1205655 (für WhatsApp und SMS) an und bestelle den RufBUS an meine Wunschhaltestelle.

Für die Frühfahrt muss ich bis 18:00 Uhr des Vortages anrufen.
Meine Angaben:

  • Wunschhaltestelle / Zone A, B oder C
  • Name und Telefonnummer
  • Mein Ziel

Eine Fahrt mit dem RufBUS wird in der Pilotphase 1,80 € kosten. Man kann im Bus auch Fahrkarten für weiter entfernte Ziele lösen.

Die genauen Fahrplaninformationen + Streckenführung finden Sie hier.

Ausführliche Informationen zum RufBUS Mittleres Eiderstedt finden Sie hier.