Seiteninhalt

Stellenausschreibung einer/eines Auszubildenen für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung

Wer glaubt, eine Ausbildung in der Verwaltung sei langweilig, hat noch keinen Blick hinter die Kulissen geworfen. Tatsächlich sind die Aufgabenbereiche und Lerninhalte so verschieden, wie wir Menschen. Das Amt Eiderstedt bildet "Allrounder" aus, die anschließend die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten finden werden. 

Das Amt Eiderstedt mit Sitz in Garding und Außenstellen in Tönning und St. Peter-Ording verwaltet 16 amtsangehörige Gemeinden mit rund 11.300 Einwohnern und übernimmt im Rahmen einer Verwaltungsgemeinschaft Aufgaben der Stadt Tönning (4.900 Einwohner). 

Du hast Interesse an Bürotätigkeiten und Arbeiten mit dem PC? Der Umgang mit Menschen bereitet dir Freude? Du bist engagiert und arbeitest gerne im Team? Das Treffen von Verwaltungsentscheidungen durch das Anwenden von Rechtsvorschriften stellt für dich eine Herausforderung dar? 

Dann entscheide dich für eine Ausbildung in der Verwaltung! 

Das Amt Eiderstedt sucht zum 1. August 2019

 

eine/n Auszubildende/n

für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

in der Fachrichtung Kommunalverwaltung

 

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Ausbildungsplatz in einer modernen, EDV-unterstützten Arbeitsumgebung; eine anspruchsvolle Ausbildung, flexible Arbeitszeiten und die Mitarbeit in einem freundlichen, kollegialen Team. Die Ausbildungsleiterin sowie die Kolleginnen und Kollegen unterstützen dich während der gesamten Ausbildungszeit. 

Gesucht werden freundliche, motivierte Menschen, die sich mit der Amtsverwaltung und der Halbinsel Eiderstedt identifizieren, die mindestens einen Realschulabschluss (gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Politik) haben und die sorgfältig, leistungs- und kundenorientiert in der Bearbeitung und sicher im Auftreten sind. Eine hohe Lernbereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen Lernen sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise werden vorausgesetzt. 

Bei Interesse erbitten wir deine aussagekräftige Bewerbung bis zum

 

12. September 2018

 

auf dem Postweg an das Amt Eiderstedt - Der Amtsdirektor -, Welter Straße 1, 25836 Garding oder per E-Mail an irena.jebe@amt-eiderstedt.de. Bitte verzichte in deinem eigenen Interesse auf Klarsichthüllen, Schnellhefter oder Bewerbungsmappen und reiche Zeugnisse in Kopie ein. Eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nicht. 

Bereits vorliegende Bewerbungen werden berücksichtigt. 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bei Fragen wende dich gerne an Frau Jebe (Tel.: 04862/1000-441).

 

 

Garding, den 11.06.2018

Amt Eiderstedt

- Der Amtsdirektor -

Herbert Lorenzen