Seiteninhalt

Literatur, Links, Instagram-Accounts

Vorab der Hinweis, dass ich bei meinen Tipps auf diesen Seiten kein kommerzielles Interesse verfolge und auch keine Gegenleistungen von den jeweiligen Verlagen/Autoren/Urhebern etc. erhalte. Ich finde die jeweiligen Bücher, Audios oder Texte/Posts, die ich zur Gleichstellungsthematik einstelle, einfach interessant, lesenswert und/oder diskussionswürdig. Viel Spaß beim Stöbern in der Liste, die ich stetig ergänze und dann auch beim eventuellen Lesen des einen oder anderen Buches, Beitrages sowie Hören eines Podcasts!

Literatur

  • „Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles“ von Laura Fröhlich

Laura Fröhlich ist freie Texterin und Journalistin. Sie lebt in Süddeutschland, ist verheiratet und hat drei Kinder.

In diesem Buch beschreibt Laura Fröhlich die Herausforderungen des Alltags in einer Familie und die Thematik der Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben. Sie nimmt dabei vor allem das

Phänomen unter die Lupe, dass es meist die Frauen sind, die an viele Dinge gleichzeitig denken und diese dann auch tun müssen, und wie dies schnell zu einer permanenten Überlastung führt. Dabei betrachtet sie diese Tatsache sowohl strukturell als auch aus ihrem eigenen Alltag heraus und gibt viele hilfreiche Anregungen zur gerechteren Verteilung und zu fairen Lösungen.

»Verschenkt zur Geburt keine Schnuffeltücher, sondern dieses Buch! Tut es für die Liebe und rettet sie über so manche Zeiten, in denen sie unter dem Alltag zu verschwinden droht!« sagt Nina Straßner, Juristin, Bloggerin und Head of Diversity and Inclusion Germany SAP.

Erschienen ist das Buch im Köselverlag.

  • „Unsichtbare Frauen“ - Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert - von Caroline Criado-Perez

Die Warteschlange vor der Toilette, die zu niedrige Durchschnittstemperatur im Büro, die falsche Dosierung von Medikamenten: Unsere Welt ist nicht für Frauen gemacht, kann sogar tödliche Folgen für sie haben. Das Buch zeigt, wie Frauen systematisch diskriminiert werden, weil unsere von Big Data beherrschte Welt fast ausschließlich auf männerbezogenen Daten basiert.

Ein Game-Changer, kompromisslos, faktenreich, brillant. Dieses Buch sollte in jedem Bücherregal stehen“, so schreibt es „THE GUARDIAN“. Erschienen ist das Buch bei btb.

  • „Die Zukunft der Außenpolitik ist feministisch“  - wie globale Krisen gelöst werden müssen - von Kristina Lunz

Das Buch zum Zitat von Annalena Baerbock: Kein Frieden ohne Feminismus!

Kristina Lunz beschäftigt sich in ihrem neuen Buch mit feministischer Außenpolitik. Die Politikwissenschaftlerin und Aktivistin denkt Frieden, Menschenrechte und Gerechtigkeit mit Außenpolitik zusammen und will so einen Paradigmenwechsel einleiten: Machtgebaren und militärischen Muskelspielen setzt sie Mediation in Friedensverhandlungen, feministische Machtanalysen und Klimagerechtigkeit entgegen. Realpolitik wird gegen Utopien ausgetauscht, und Botschafterinnen gibt es genauso viele wie Botschafter. So könnte ihrer Meinung nach das Gegeneinander der Nationen endlich abgelöst werden und alle in größerer Sicherheit und mit weniger Konflikten leben.

Erschienen ist das Buch im Econ Verlag.

Links

Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen

https://www.frauenbeauftragte.org/

Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten in Schleswig-Holstein

https://www.gleichstellung-sh.de/start.html

Landesfrauenrat Schleswig-Holstein e.V.  -ein starkes Netzwerk für Mädchen und Frauen-

https://landesfrauenrat-s-h.de/

Instagramm Accounts

  • Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein

www.instagram.com/gleichstellung.sh

Podcasts

  • „Hörbar-Selbsthilfe in Nordfriesland“

Mit dem Podcast HÖRBAR-Selbsthilfe in Nordfriesland erhalten Sie einen hörbaren Einblick in die Welt der Selbsthilfegruppen in Nordfriesland.

In den einzelnen Episoden erfahren Sie von Selbsthilfeakteur*innen was eigentlich in Selbsthilfegruppen passiert, Sie erfahren etwas über den gesellschaftlichen Wert von Selbsthilfegruppen und warum Menschen sich für/in Selbsthilfe engagieren.

https://hoerbar-selbsthilfe-in-nordfriesland.podigee.io

  • Justitias Töchter: „Gleichstellung und Demokratie“

„Die Gleichstellung ist einer der zentralen Pfeiler unserer Demokratie. Und trotzdem ist Macht immer noch ungleich verteilt. Warum haben Frauen (…) nicht gleichberechtigt teil an wichtigen Entscheidungspositionen? Mit welchen Herausforderungen und Gefahren sieht sich die Gleichstellung und damit unsere Demokratie konfrontiert? Und wie kann man den Demokratiegefährdungen rechtspolitisch entgegenwirken?“ Diese Fragen diskutieren die Juristinnen Dana Valentiner und Selma Gather mit Frau Sina Fontana in einer Folge ihres juristischen Podcasts „Justitias Töchter“, der eine Produktion des Deutschen Juristinnenbundes e. V. (djb) ist und monatlich erscheint.

Weitere Themen dieser Podcastreihe waren bisher u. a.:

  • Wahljahr! Welche Rolle spielt Gleichstellungspolitik? (Folge 16)
  • Muss Catcalling strafbar werden? (Folge 13)
  • Mit Frauenquoten zur Gleichberechtigung? (Folge 10)
  • Homeoffice – Durchbruch für Vereinbarkeit von Sorgearbeit und Beruf? (Folge 6)
  • Steuerrrecht geschlechtergerecht (Folge 5)

Alle Themen geben Impulse zum Nachdenken und Diskutieren und sind stets verständlich erklärt für feministisch und rechtspolitisch Interessierte, Nichtjurist:innen und Jurist:innen. Hören Sie mal rein!

https://justitias-toechter.podigee.io/18-gleichstellung-und-demokratie

Alle Folgen: https://justitias-toechter.podigee.io/