Seiteninhalt

Verkehrskonzept Sankt Peter-Ording

Mischen Sie mit!

Online-Beteiligung – Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste und Besucher können mitmachen: Wie soll die Mobilität der Zukunft in St. Peter-Ording aussehen? 

Die verkehrliche Situation in St. Peter-Ording leidet insbesondere in den Sommermonaten unter einem viel zu hohen Verkehrsaufkommen. Der Autoverkehr – ausgelöst auch durch einen starken Tagestourismus – schränkt die Verkehrsqualität stark ein. 

Am 22.01.2020 hat bereits eine Bürgerveranstaltung als Auftakt für die Bearbeitung eines innovativen Verkehrskonzeptes für St. Peter-Ording stattgefunden. Um noch mehr Bürgerinnen und Bürger und auch Tourismusgäste aus St. Peter-Ording zu erreichen, besteht die Möglichkeit sich durch die Eingabe von Anliegen, Anregungen oder Vorschlägen zu beteiligen. Gerne können Sie auch Skizzen oder Fotos der beschriebenen Situation anhängen. 

- Wie kann die Situation für den Fuß- und Radverkehr verbessert werden?

- Wo erleben Sie täglich Gefahrensituationen im Straßenverkehr (als Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer)?

- Braucht der zunehmende – und mit den Pedelecs auch schneller werdende – Radverkehr besondere Lösungsansätze?

- Gibt es besonders konfliktreiche Knotenpunkte (Kreuzungen und Einmündungen)?

- Sehen Sie Probleme bei der Parkraumsuche? Reicht das Angebot heute aus? Bedarf es einer Überarbeitung des
  Parkleitsystems/Parkraummanagements?

- Wünschen Sie sich eine/mehr Verkehrsberuhigung in den Ortsteilzentren?

- Nutzen Sie den ÖPNV/Ortsbus? Was müsste verbessert werden, damit sie diesen häufiger nutzen?

- Könnte man sich zumindest in der Hauptsaison etwas „autofreiere“ Bereiche vorstellen? 

In einer darauffolgenden Bestandsanalyse der Gutachter werden die gesammelten Mängel und Ideen geprüft und Maßnahmenvorschläge entwickelt, die sowohl kurzfristig als auch langfristig zu einer Verbesserung der verkehrlichen Gesamtsituation in St.-Peter-Ording beitragen sollen.

Teilen Sie Ihre Fragen, Anliegen, Anregungen oder Vorschläge gerne über das nachfolgende Kontaktformular dem Ingenieurbüro SHP mit!